Welche Kapselmaschine für zu Hause?

Ein Gerät, welches in der heutigen Zeit in immer mehr Haushalten Einzug hält, ist die Kapselmaschine. Sie ist so praktisch und vor allem kann man mit ihrem Gebrauch nichts falsch machen. Doch leider sind die Preise bisweilen so unterschiedlich, dass man sich fragt, welche die richtige Kapselmaschine für zu Hause ist und welche man stattdessen eher in Firmen aufstellen sollte, weil sie für den heimischen Gebrauch zu überdimensioniert ist. Im Grunde ist diese Frage leicht zu beantworten und so widmen wir diesen Artikel genau diesem Thema.

Welche Vorteile hat eine Kapselmaschine eigentlich?

Kapselmaschine für zu HauseWelche Kapselmaschine für zu Hause geeignet ist, verursacht bereits Fragen, bevor man sich überhaupt erst Gedanken um das richtige Modell macht. Die Sache ist nämlich so: Kaffee zuzubereiten der schmeckt ist relativ schwierig. Das kann nicht jeder und zudem haben viele Menschen in der heutigen Zeit einfach nicht mehr die Muße und Geduld, genau das zu lernen. Ein Kaffee aus der Kapselmaschine dauert etwa eine Minute, welche Kaffeemaschine kann das unterbieten? Ein weiterer Vorteil ist die Vielfalt der Sortimente, welche von den unterschiedlichen Herstellern angeboten wird. Einige fertigen neben Kaffee auch Kapseln für Tee und Kakao, weshalb diese Frage ebenfalls geklärt werden muss.

Was für Getränke möchte man zu sich nehmen, die aus der Kapselmaschine kommen?

Singles- und Zwei-Personen-Haushalte haben von einer Kaffeekapselmaschine sehr viel mehr als Familien, weil hier das aufkommen von Kaffeebedarf ziemlich schwer mit einer Kapselmaschine zu decken ist. Daher kann man Familien nur dann wirklich zur Anschaffung raten, wenn der Kaffeekonsum nebenher auch noch durch eine Kaffeemaschine abgedeckt wird.

Welcher Hersteller soll es sein?

Der Markt der Kapselmaschinen wird von unterschiedlichen Herstellern bedient. Die wohl bekanntesten sind DeLonghi, Krups und Bosch. Sie decken die Systeme Nespresso, Dolce Gusto und Tassimo ab. Cafissimo hat sein eigenes System, die Kapseln sind also auch nur von diesem Anbieter erhältlich. Die Maschinen sind von klein bis groß unterschiedlich im Design, weswegen man bei der Anschaffung auch diesen Faktor beachten sollte. Viele Maschinen gibt es in unterschiedlichsten Farben, die sich gemäß der eigenen Einrichtung sehr gut anpassen lassen.

Wie viel Platz hat man zur Verfügung?

Auch danach sollte man seine Wahl richten. So gibt es kleine Geräte, die auch in die kleinste Nische passen und andere, die zusätzlich einen Milchaufschäumer mitbringen, aber insgesamt etwas größer sind.

Weitere Kriterien für die Kapselmaschine für zu Hause

Weitere Kriterien, die man bei einer Kapselmaschine für zu Hause bedenken sollte, hängen von unterschiedlichen Gesichtspunkten ab. Das Thema Reinigung ist wichtig und sollte nicht außer Acht gelassen werden. Ein Reinigungsprogramm ist also dementsprechend zweckdienlich. Hierzu ist auch zu sagen, dass man nicht unbedingt die Reinigungstabletten des Herstellers braucht. Wichtig ist nur, dass das Programm unterstützt wird. Eine Kapselmaschine für zu Hause kostet etwa 50 bis 150 Euro, je nach Ausstattung. Daher ist es unerlässlich, sich im Vorfeld über die diversen Maschinen zu informieren. Dabei spielt es noch keine Rolle, ob es Nespresso, Dolce Gusto oder Tassimo sein soll. Wichtig ist hierbei ausschließlich, ob auch eine gute Qualität in der Verarbeitung bedacht wurde. Alles weitere ist dann Geschmacksache.

Previous Post
Aldi Expressi Kapselmaschine
Kapsel-Blog

Aldi Expressi Kapselmaschine Test Erfahrungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.