Bester Kapselmaschine mit Milchaufschäumer Test

Der Milchaufschäumer ist sowohl am Kaffeevollautomaten als auch am Kapselautomaten eine willkommene Ergänzung für das ganze System. Er liefert nicht nur guten Milchschaum, sondern macht es auch möglich, die Variationen der Kaffeevielfalt und -spezialitäten zu erhöhen. Wir haben uns einmal eine Auswahl der besten Kapselmaschine mit Milchaufschäumer angesehen und einen Test gemacht.

Worauf bei einem solchen Gerät zu achten ist

Kapselmaschine MilchaufschäumerBevor man sich einen Kapselautomaten anschafft, der auch einen Milchaufschäumer zu bieten hat, sollte man sich vorerst damit befassen, welche Eigenschaften er haben sollte. Nicht nur die Technik für den Automaten sind wichtig. Gleichzeitig sollte man sich folgende Fragen stellen:

  • Ist der Milchbehälter abnehmbar?
  • Ist das System leicht zu reinigen?
  • Handelt es sich nur um eine integrierte Düse?
  • Besitzt das System überhaupt einen Milchbehälter?

Prinzipiell lässt sich sagen, dass ein Milchbehälter immer von Vorteil ist, weil er für die Maschine geschaffen wurde, er passt also einwandfrei. Allerdings sollte er immer abnehmbar sein, um die restliche Milch im Kühlschrank aufbewahren zu können, wenn der Automat am aktuellen Tag nicht mehr gebraucht wird. Das System sollte außerdem sehr leicht zu reinigen sein, was sich in dem Punkt zeigt, dass die Teile abnehmbar sind, oder aber im Reinigungsprogramm integriert. Denn verrottete Milch ist nicht unbedingt genießbar im Getränk. Manche Automaten haben auch lediglich eine Milchaufschäumdüse, die man in ein Gefäß mit Milch halten muss. Und zuletzt gibt es auch noch die Variante, bei der man einen Schlauch in den Milchbehälter steckt und sich das System dann aus der Quelle bedient.

Unser Kapselmaschine mit Milchaufschäumer Test

In unserem Test zur Kapselmaschine mit Milchaufschäumer haben wir vier unterschiedliche Geräte getestet. Sie alle bieten die Fähigkeit, Kapseln zu verarbeiten und verfügen über die Option, Milchschaum herzustellen. Hier unsere Top-4 Geräte:

  • DeLonghi Nespresso EN 550.B
  • Tchibo Saeco Cafissimo Latte
  • DeLonghi Nespresso EN 750.MB
  • Lavazza LM7000

Generell bemerkten wir bei unserem Test, dass hauptsächlich Nespresso oder seine Tochtergesellschaft Dolce Gusto auf Maschinen mit Milchaufschäumer setzen. Alle anderen Systeme benutzen entweder eine Milchaufschäumdüse oder aber separate Kapseln, die Milchpulver oder ähnliches beinhalten und woraus die Maschine dann Milchschaum zubereitet. Infolge dessen konnten wir auch nur diese Maschinen testen. Was wir bei allen feststellen durften war, dass sie alle mit einem abnehmbaren Milchbehälter arbeiten, den man leicht im Kühlschrank unterbringen kann und auch die Bedienung generell sehr leicht fällt. Daher können wir den Geräten alle eine gute Note geben. Ausschlaggebend für die Wahl der richtigen Maschine ist zum einen das System, zum anderen zusätzlich noch die Größe der Maschine. Nespresso Kapselmaschinen gestalten sich häufig etwas kompakter als die Modelle der Konkurrenz.

Fazit im Kapselmaschine mit Milchaufschäumer Test

Als Fazit können wir bestätigen, dass alle Kapselmaschine mit Milchaufschäumer eigentlich als Kapselmaschine für zu Hause gut geeignet sind. Fraglich ist halt, welches System man nutzen möchte und ob es dafür überhaupt Maschinen mit einem Aufschäumer gibt. Viele Systeme sehen davon ab und bieten diese Möglichkeit eher als separate Kapsel an. Schlussendlich entscheiden hier System und der eigene Geschmack, welche Maschine es zum Schluss wirklich werden soll.

 
Next Post
dolce gusto kapselhalter
Dolce Gusto Blog

Bester Dolce Gusto Kapselhalter Test und Erfahrungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.